ABC Dino Impressum

Der Zeichner
Holger Schöpflin, artschoepflin.com

Die Tontechniker
Peter v. Siebenthal | Mischka Wettstein | Helge v. Dyke, Marcelo Racca | Graham Shaw

Die Übersetzer
Emmanuelle Petit | Archibald McKenzie | Mauro Guiretti

Die App-Entwickler
Konzeption: planBmedia | Reto Senn & Adrian Nägeli, Bitforge | Digital Animation: Yasemin Günay, Koboldgames

Die Musiker
Lead Vocals: Roland Zoss (German, French), Clare de Lune (English), Mauro Guiretti (Spanish), Michèle Bachmann und Kinderchor Wetzel (GOLD-ABC) | Backing Vocals: Christine Lauterburg, Loten Namling, Nick Morgan, Christoph Kohli, Kids Choir Mocambique | Keyboards: Stefan W. Müller, Thomas Dumont | Bass: Christoph Kohli, Wolfi Zwiauer, Raimund Gerstner | Cello: Martin Birnstiel | Guitars: Mario Capitanio, Marc Rossier, Georges Müller, Shirley Grimes, Roland Zoss | Drums: Julian Sartorius, Fabian Kuratli, Marc Jundt | Percussion: Stephan Rigert | Sax: Wege Wüthrich | Harp, Irish Harp, Kora: Rebekka Ott, Jobarteh Basuru, Asita Hamidi | Hammer Dulcimer: Töbi Tobler | Didgeridoo: Tin Winkler | Whirlies: Sarah Hopkins | Tin Wistle: Joe McHugh | Dran-Yen & Tib. Lute: Loten Namling | Schwyzerörgeli: Res Schmid

Der Autor
Roland Zoss hat an der Uni Bern Märchen und Volks­kunde studiert ehe die Musik ihn ver­zauberte. Inspiriert von seiner Tochter und einer Kirchen­maus, begann er 1994 Geschichten und Lieder für Kinder zu komponieren. Gegen hundert Tiere sind zu Musik geworden; darunter einige Helden des Kinder­alltags: Jimmy Flitz, Güschi, Ds chlyne Häxli, SingDing und eben der ABC Dino Xenegugeli. Für seine Figuren erhielt der Poet diverse Aus­zeich­nungen. Maus Jimmy Flitz wurde 2010 von der Post sogar eine Brief­marke gewidmet.

Der Songpoet, der zwei Jahr­zehnte für Erwachsene auftrat, gab 2003 den Lehrer­beruf auf, um nur noch für Kinder zu singen. Seine Werke sind Schatz­kisten der Mundart; Kunst­werke, die auch Erwachsene berühren. Sorgfältig recherchiert, humor­voll gestaltet, musikalisch auf höchstem Niveau. Aufgenommen mit bedeutenden Schweizer Tonmeistern, Musikerinnen und Musikern. Roland Zoss erfindet keine Fantasy-Stories, sondern verknüpft Geschichte und Orte der Schweiz leicht­händig mit der Gegenwart.